..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Neue Professur für „Methoden, Statistik und Epidemiologie“

 

Die Lebenswissenschaftliche Fakultät begrüßt zum 01.03.2021 Herrn Prof. Dr. Rasmus Hoffmann mit der Professur für „Methoden, Statistik & Epidemiologie“. Herrn Hoffmanns fachlicher Hintergrund liegt in der Soziologie, der Demografie und in Public Health. Er hat unter anderem am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock, am Erasmus Medical Center in Rotterdam und am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz geforscht. Sein letztes größeres Forschungsprojekt, finanziert durch einen Starting Grant des European Research Council (ERC), beschäftigte sich mit den Wechselwirkungen zwischen dem sozio-ökonomischen Status und der Gesundheit im Verlauf des Lebens.
 
Seinen Beitrag zum Projekt „Medizin neu denken®“ sieht er (1) in seiner demografischen Expertise im Bereich Alterung und Migration als wichtige Faktoren für die (digitale) Gesundheitsversorgung, (2) in einer soziologischen Fundierung neuer Versorgungskonzepte, die sich am Patienten orientieren und bei der Digitalisierung auch deren Akzeptanz und sozial ungleich verteilte Fähigkeiten und Ressourcen berücksichtigen, und (3) in umfassenden Daten- und Methodenkenntnissen zur Evaluierung von digitalen Gesundheitsinnovationen.