..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Zukunft der gesundheitlichen Versorgung – Lennestädter bewerten telemedizinisches Konzept

 

Das Forschungskolleg (FoKoS) und die Lebenswissenschaftliche Fakultät (LWF) der Universität Siegen führen seit August 2020 in Kooperation mit der Stadt Lennestadt die wissenschaftliche Studie „DigiDocs Lennestadt“ durch. Ziel der einjährigen Untersuchung ist die Erarbeitung eines überlokalen digitalisierten Praxis- und Behandlungskonzeptes in Kombination von Telemedizin und Präsenzsprechstunde. Das Modell könnte vor allem für junge MedizinerInnen interessant sein, da es eine verbesserte Work-Life-Balance und überlokale Arbeitsbedingungen, wie beispielsweise arbeiten aus dem Homeoffice, ermöglicht. Gleichzeitig wird untersucht, ob neben einer Entlastung der Präsenzärzte auch Patientinnen und Patienten von digitalen Behandlungs- und Versorgungsangeboten profitieren können und wie diese angenommen werden. Nachdem das Projekt im Sommer mit einem Ärzteworkshop als Auftaktveranstaltung begonnen worden ist, wurden qualitative Interviews mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten durchgeführt. Derzeit läuft eine Befragung der Bürgerinnen und Bürger in Lennestadt mit dem Ziel, Meinungen zum Thema Telemedizin und Präsenzsprechstunde einzuholen. Die Befragung läuft noch bis zum 20. Dezember. Die bisherige Beteiligung zeigt, für wie wichtig das Thema der zukünftigen gesundheitlichen Versorgung gehalten wird.