..

Christian Gibas, M. Sc.

 

Gibas 

Christian Gibas, M. Sc.

Raum: AE-C2 205

Tel.: 0271 740 5219

E-Mail: christian.gibas@uni-siegen.de

Publikationen

2021

A. Grünewald, C. Gießer, S. Büchner, C. Gibas, R. Brück.
„Going Virtual: Teaching Practical Skills of Circuit Design and Programming for Heterogeneous Groups Online”, IEEE Educon, April 2021.

C. Gibas, J. Pöhler, R. Brück.
„Simulation and evaluation of imaging for electrical impedance tomography using artificial intelligence methods”, SPIE Medical Imaging Conference 2021, San Diego Februar 2021.

 

2020

S. Büchner, C. Gibas, N. Nemcova, W. Müller, K. Schürholz, R. Brück.
„Wearable Pressure Sensing for Vojta Therapy Guidance”, DGBMT, September 2020.

C. Gibas, L. Mülln, R. Brück.
„Use of artificial intelligence and neural networks for analysis and gesture detection in electrical impedance tomography”, DGBMT, September 2020.

 

2019

C. Gibas, A. Grünewald, H. Wunderlich, P. Marx, R. Brück.
„A wearable EIT system for detection of muscular activity in the extremities”, EMBC 2019, Berlin Juli 2019.

C. Gibas, B. Kruezi, G. Schulte, R. Brück, H. Schönherr.
„Investigation of necessary conditions for imaging cell analysis using EIT”, SPIE Medical Imaging Conference 2019, Februar 2019.

 

2018

C. Gibas, S. Büchner, R. Brück.
„EIT for recognition of muscle activity for a physiological rehabilitation therapy”, EIT Conference, Edinburgh Juni 2018.

C. Gibas, A. Grünewald, S. Büchner, R. Brück.
„An EIT sytem for mobile medical diagnostics”, SPIE Medical Imaging Conference, Houston Februar 2018.

M. Mielke, R. Bayerlein, C. Gibas, R. Brück, I. Fleck.
„Use of Silicon Photomultipliers for detection of Cherenkov light from Compton scattered electrons for medical imaging”, SPIE Medical Imaging Conference, Houston Februar 2018.

 

2017

C. Gibas, S. Büchner, R. Brück.
„Gewebeimpedanzmessungen in der digitalen Medizin”, IVAM, 22. Jahrgang No. 68, November 2017.

C. Gibas, S. Büchner, R. Brück.
„A mobile EIT system for fast image based medical indication”, DGBMT 2017, Dresden September 2017.

 

2016

Master-Thesis:
„Entwurf und Optimierung eines Systems für die Elektrische Impedanz-Tomographie”, Siegen 2016.

 

2014

B. Brachthäuser, C. Gibas, A. Sekulla.
„Entwurf eines Hochfrequenz-Verstärkers auf Basis von GaN-Technologie zur Ansteuerung einer VCSEL”, Projektgruppe, Siegen 2014/15.

Bachelor-Thesis:
„Automatisierung der Analyse des CAN-Bus zur Ermittlung und Visualisierung von vorgegebenen Fahrzeugparametern”, Universität Siegen & INVERS GmbH, Siegen 2014.

 

Betreute Abschlussarbeiten

A. Proebsting
„Implementierung und Evaluierung von bekannten und selbst entworfenen Messprotokollen für die Elektrische Impedanz-Tomographie“, Bachelorarbeit, Universität Siegen 2020/21.

J. Pöhler
„Verwendung und Evaluierung von künstlicher Intelligenz zur Optimierung der Bildgebung für die Elektrische Impedanz-Tomographie (EIT)“, Masterarbeit, Universität Siegen 2019/20.

A. Branß
„Aktualisierung und Erweiterung des Moduls "Hardware-Praktikum" für den Bachelorstudiengang Informatik“, Bachelorarbeit, Universität Siegen 2019/20.

L. Mülln
„Verwendung von künstlicher Intelligenz und neuronalen Netzen zur Analyse und Gestendetektion der Elektrischen Impedanz-Tomographie“, Bachelorarbeit, Universität Siegen 2019/20.

P. Marx.
„Redesign und Optimierung eines EIT-Systems hinsichtlich Mobilität und Miniaturisierung für die medizinische Diagnostik“, Masterarbeit, Universität Siegen 2018.

N. Tschaplin.
„Evaluierung und Entwicklung von kamerabasierten Eyetracking für die Messung von konzentriertem Arbeiten“, Bachelorarbeit, Universität Siegen 2017/18.